3. Tag in Italien (Rom)

 

3 Tag in Italien (Rom)


,,Wir gehen heute zum Kolosseum!“ rief Cosima laut .,,Oh wie toll.“sagte

Melin aufgeregt.,,Das ist das absoluten Erlebnis!“ruft Nina sehr laut.

 Wir besorgten uns ein Taxi, aber das war in Italien sehr teuer . Wir fuhren hin und lasen in deutsch diesen Zettel:

 

Kolosseum Rom (Colosseum)

Das Kolosseum ist unbestritten das berühmteste Amphitheater des antiken Roms, wohl sogar der ganzen Antike. Der Kaiser Vespasian (Nachfolger von Nero) liess es 72 n.Chr. bauen. Selber erlebte er die Vollendung aber nicht mehr. Sein Sohn Titus brachte den Bau im Jahre 80 zu Ende. Angeblich soll das Colosseum mit hunderttägigen Spielen eröffnet worden sein (selbstverständlich u.a. mit Gladiatorenkämpfen).

 


 

Als wir diesen Zettel lasen, gingen wir

rein. Wir guckten uns an wieviel das kostete. ,,56 Euro pro person!“,schrie Cosima laut.,,Reg dich ab Coco, wir werden das Geld schon zusammen kriegen.“, sagt Melin.,,Nein das werden wir nicht“, sagten Cosima und Nina.,,Wir gehen zum Hotel zurück und bauen einen Limonaden-stand auf, damit gewinnen wir Geld.,,

Es war sehr heiß deswegen

haben auch viele Leute eine Limonade bezahlt . Es wurde schon dunkel also gingen wir schlafen.

 

Melin, Nina und Cosima am 12.1.11 10:23

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Peter (12.1.11 10:34)
was soll das bedeuten?!


(12.1.11 11:05)
der text war sehr sehr cooooooooooooooooooooooooooollll

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen