EINE KALTE REISE- TAG 3

In der Stadt Vaasa war es ziemlich kalt, so wie immer in Finnland. Doch das war uns egal, denn heute fand das Autorennen statt.

Natürlich hofften wir, dass Mika Häkinnen gewinnt. Er war unser Favourit. Also fuhren wir um 11.30 Uhr los, um auch rechtzeitig da zu sein. Das Rennen hatte schon seit fünf Minuten begonnen. Hoffentlich hatten wir Mika Hänniken noch nicht verpasst. Nein, wir hatten Glück. Da kam er. In einem blauen Rennauto.

Er musste 11 Runden fahren. Die letzte Runde hatte gerade begonnen. Er war dritter, zweiter, erster - ja, er hat gewonnen! Nun verteilte er auf dem Parkplatz Autogramm-karten.Wir waren noch sehr
weit hinten. Nach einer halben Stunde warten, waren wir an der Reihe. Wir bekamen unsere Autogramme.


Der Tag verging wie im Flug .

Tschüss, bis bald !

Milla und Clara am 22.12.10 14:22

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


NINI (1.1.11 21:41)
ERFRIERT NICHT IHR ZWEI :KRIEGT COOLE AUTOGRAMME

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen