EINE KALTE REISE- Helsinki TAG 2

Am nächsten Tag war es wieder so kalt. Trotzdem amüsierten wir uns im Freizeitpark Linnamäki. Dort gab es ein Riesenrad.Natürlich wurden wir mit dem Schlitten gebracht.

Auf dem Hinweg erfuhren wir auf finnisch, dass die Hunde Balto,Togo, Nana, Demon, Tika, Speedy, Laska, Cody, Siri und Fly hießen.

Finnisch ist eine sehr komplizierte Sprache, wenn man sie nicht kann, aber der Fahrer zeigte auf die Hunde und zählte die Namen auf.

In voller Fahrt kamen wir am ältesten Dom von Turku vorbei.

Später am Nachmittag erfuhren wir im Hotel von einer Markthalle.

Da mussten wir natürlich sofort hin.

Die Markthalle war schon sehr alt, und stand am Hafen Helsinki .

Gustav Nystöm hat 1888 die Markthalle entworfen.

Im Sommer 1989 wurde sie rekonstruiert. Als Andenken kauften wir uns eine Vase von Aalto.

Als wir raus kamen, hing ein Plakat an der Straßenlaterne mit MIKA HÄKINNEN , dem berühmten Formel I Rennfahrer. Dort stand, dass am Mittwoch ein Autorennen statt findet und danach Autogramme verteilt werden.“

Am Abend gingen wir extra früh ins Bett (um10 Uhr), weil wir fürs Autorennen fit sein wollten.


Dieser Tag hat viel Spaß gemacht !!!!!!

CLARA,MILLA

Milla und Clara am 13.12.10 12:11

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claras Mama (16.12.10 20:40)
Hallo Ihr beiden,
toll, wie viel Ihr schon unternommen und erlebt habt! Wenn Ihr schon wisst, wann die Markthalle gebaut wurde: wie alt ist denn der älteste Dom in Turku genau? Und was mich noch interessieren würde, ist:
-wie groß ist Turku etwa?
-ist es dort um diese Jahreszeit den ganzen Tag
dunkel?
Außerdem bin ich natürlich sehr gespannt, wer das Autorennen gewonnen hat! Ich freue mich schon auf Eure weiteren Berichte!!
Viele liebe Grüße,
Monika :D


Clara-Papa (21.12.10 15:42)
War das nicht in Finnland, wo es so viele Chöre gibt?
Wenn Ihr etwas darüber erfahrt, lasst es mich bitte wissen.
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, wie es mit Eurem Reisebericht weitergeht.
BRAVO!!!!
Ihr macht das richtig toll! Viel Spass weiterhin wünscht Euch
Christoph

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen