Der zweite Tag in Rom

Der nächste Tag. .,,Wir fahren zum Freizeitpark!“

ruft Nina laut und aufgeregt.

,,Ist doch nichts Besonderes.“

,,Das ist was Besonderes, sonst hätte ich das nicht organisiert!“ sagte Cosima .,,Doch!“ sagte Nina. Melin und Cosima hörten gar nicht Nina zu. Aber Melin und Cosima sind trotzdem mitgegangen. Wir waren im Freizeitpark und hatten riesigen Spaß. Als wir eine große Achterbahn gesehen haben, sind wir sofort darauf gegangen. Danach war uns 3 schlecht. Aber als wir danach Popkorn gegessen hatten, ging es schon etwas besser. Wir sind wieder zum Hotel gefahren.

 

Melin, Nina und Cosima am 13.12.10 11:37

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andrea (13.12.10 21:23)
Ich kann verstehen, dass es euch gereizt hat, in einen Freizeitpark zu gehen.
In eurem nächsten Eintrag möchte ich aber gerne etwas über die bedeutenden Sehenswürdigkeiten in Rom erfahren. Schaut doch mal untern http://www.reise-abc.ch/rom/

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen